18.10.10 | Liga-Kolumne

Früher war eh alles besser!

Vor kurzem war ich unter der Woche am Tivoli und hatte noch ein bisschen Zeit. Auf dem Kunstrasen neben dem altehrwürdigen Tivoli spielte die U15 von Alemannia gegen die von Niederau. Früher nannte man die Jungs B-Jugend – aber früher war ja eh alles besser. Jedenfalls blieb ich ohne groß zu mosern für ein paar Spielminuten vor Ort. Man will sich ja nicht vorwerfen lassen, sich nicht für den Nachwuchs zu interessieren. Jedenfalls schaue ich mir die Truppe so an und halte Ausschau nach dem neuen Lewis Holtby, Mario Krohm oder Jupp Martinelli, da ruft der Trainer in Orkan-Lautstärke und bester Schleifer-Manier über den ganzen Platz „Robert, komm her!!!“. Resolut der Mann. Klarer Fall von Hoffnungsträger, den er da ruft, denke ich und schaue gleich mal nach, wer von den Ersatzspielern sich jetzt zum Merkel-Verschnitt an der Seitenlinie begibt. Und was soll ich sagen? Der Junge sah aus, als würde er einen Möbelwagen treffen, war schnell und schien auch sonst ein ziemlich patenter Kerl zu sein. Und ich freue mich noch, als er so Richtung Linienrichter läuft und denke, dass die Brüder aus Niederau aber jetzt mal so richtig den Hintern versohlt bekommen. Da streift mein Blick seine Schuhe und es haut mich fast aus denselben. Hör mal, da muss ich jetzt aber mal deutlich werden: Sind wir hier beim Tanzpokal oder was? Ich weiß nicht, welcher Schuh-Designer irgendwann mit diesen farbigen Fußballschuhen angefangen hat, aber mal ehrlich: Wer immer es war, der Mann gehört mit nacktem Hintern auf einen Ameisenhaufen gesetzt! Denn, die Teile von Alemannias Nachwuchshoffnung waren gelb!
 
Noch mal der Reihe nach: Ich stehe auf einem Kunstrasenplatz, direkt neben dem Stadion, in dem Mario Krohm einst die Ränge zum Beben brachte, und Robert, die große Hoffnung von Alemannias B-Jugend, hat gelbe Fußballschuhe an. Also – nur noch mal, um das Bild klar zu machen: Gelbes Trikot, schwarze Hose, gelbe Stutzen und dazu gelbe Fußallschuhe. Damals – als noch alles besser war – habe ich selbst in der B-Jugend bei der SG Düren 99 gespielt, in einem Stadion, das „Westkampfbahn“ hieß. Da war der Stadionname Programm. Wer da mit bunten ,geschweige denn gelben, Schuhen auf den Platz gekommen wäre, hätte sich gleich anschließend in der Düren 99-Mülltonne wiedergefunden.
 
Nun macht die neue Alemannia ja gerade absolut Hoffnung. Die Jungs, die dieses Jahr für uns ihre Schuhe schnüren, sind durchaus gestandene Kerle und wissen, wie man den Ball trifft. Vor allem Juhvel Tsoumo scheint mir ein echter Haudegen zu sein. Ich bin mir ziemlich sicher: Wenn man im Brockhaus unter Muskelberg nachschaut, findet man ein Bild von ihm gleich neben dem Eintrag dazu. Keine Frage, der Junge hätte früher die gesamte B-Jugend der SG Düren 99 unter den Arm geklemmt, um sie ihrerseits in die 99-Mülltonne zu stecken, wenn irgendwas nicht gestimmt hätte. Und genau dieser Typ läuft nicht etwa mit gelben, sondern mit lila-rosa Norbert-Schramm-Gedächtnis-Schuhen auf den Platz. Skandal! Grund genug für mich, die Gazetten zu studieren und sich gleich mal anzuschauen, was die anderen Alemannen so an den Füßen tragen. Gesagt, getan! Das Ergebnis? Niederstreckend! Bis auf Müller, Stieber und der Axt alle in weiß?! Ja – spielen wir jetzt Serve und Volley, oder was?!
 
Mal ehrlich: Fußballschuhe sind schwarz und sonst gar nichts. Andere Farben gehören zu „Holiday on Ice“. Und der Robert – der saß sicher nicht umsonst draußen bei dem Max Merkel-Double vom Kunstrasen. Denn wer so über den Platz schreit, wenn er auswechseln will, der weiß Bescheid. Und überhaupt: Früher war eh alles besser! Und wenn nicht, dann waren wenigstens die Fußballschuhe schwarz.
 
 
Die TORWORT-Kolumne "Immer wieder TSV" erscheint regelmäßig zu den Heimspielen von Alemannia Aachen im Tivoli Echo.






Blog Archiv

25.11.14 | Fußballkultur

Die neuen Helden – TORWORT Vater Theisen im Gespräch mit sich selbst

mehr...

09.09.14 | Liga-Kolumne

Die Magie der Tageskarten

mehr...

13.08.14 | Fußballkultur

Der Pass ist immer modern

mehr...

12.06.14 | Fußballkultur

Die Besten aller Zeiten

mehr...

26.05.14 | Liga-Kolumne

Vielleicht! Wie immer vielleicht!

mehr...

02.04.14 | Liga-Kolumne

Mitleid de Luxe

mehr...

27.03.14 | Liga-Kolumne

Meine Nacht als Guardiola

mehr...

21.11.13 | Fußballkultur

Offizielle Buchpräsentation "WM-Helden" am 9. Dezember in der Hammond Bar

mehr...

28.10.13 | Fußballkultur

WM-Helden – das neue Buch von TORWORT Vater Theisen

mehr...

20.08.13 | Liga-Kolumne

Ein schöner Ausflug

mehr...

News 1 bis 10 von 153

1

2

3

4

5

6

7

vor >

-->