22.06.12 | vergangene Lesung

Holländische Entschuldigungen in der Hammond Bar

Als Holland bei der EM gegen Dänemark spielte, war Erik Meijer der TV-Experte des ZDF. Die Besucher der Hammond Bar wussten das bereits, denn Erik hatte es ihnen am Tag vorher brühwarm erzählt – kurz nachdem er sich zum wiederholten Male für etwas entschuldigt hatte, was irgendwann und irgendwo einmal ein holländischer Fußballer, Trainer oder Fan angestellt hatte. Es war der Running Gag des Abends gewesen – befeuert durch nicht enden wollende Zwischenrufe der biergeschwängerten Besucher: Erik Meijer sollte sich entschuldigen. Und jede Entschuldigung wurde gleich mit stehenden Ovationen gefeiert. Keine Frage: Erik Meijer hatte die Hammond Bar im Griff und reihte sich ein in die Riege der hochsympathischen TORWORT-Gäste dieser Dekade.
 
Die EM-Lesung in der Hammond Bar ging insgesamt ab wie ein Zäpfchen. Zu Beginn wurde das obligatorische Geburtstagsständchen für Lukas Podolski angestimmt. Und es hätte keinen besseren Ort als die Hammond Bar dafür geben können. Der Ort, wo Poldi schon gefeiert wurde als es ihn nicht mal gab, gab alles für den verlorenen Sohn, so dass die Lesung damit einem würdigen Beginn hatte. Und dieser setzte sich fort. So wurden mit dem ersten Text des TORWORT Vaters Sascha Theisen erst einmal alle Eventies der bevorstehenden EM nach alter Väter Sitte gemobbt. Unter lauter Zustimmung des Wirts und unterstützt durch hochprozentige Runden für alle Gäste fand man in der Ablehnung dieser Fangruppe schnell zusammen. Diese einträchtige Stimmung war der richtige Ansatz für den Einstieg in die EM-Historie von 1972 bis in die Neunziger. TORWORT-DJ Peter Schmitz, früher bekannt als DJ Schnuphase, bewies einmal mehr sein goldenes Händchen in der Auswahl der richtigen Videos. Ein ähnlicher Glücksgriff war der erste Gast des Abends Mikka Gwiodzic, der in einem einzigartigen und launigen Referat den polnischen Fußball vorstellte und dafür berechtigterweise mit Applaus überschüttet wurde. Und so endete die erste TORWORT Halbzeit kurzweilig und in selten gesehenem Einklang aller Beteiligten.
 
Damit war es aber zu Ende als Erik Meijer in Hälfte Zwei die Bühne betrat und die deutsch-holländische Fußball-Rivalität befeuerte. Gemeinsam ließ man die deutsche Niederlage 1988 Paroli laufen und ließ Meijer den Triumph – so lange er sich nur genug entschuldigte. Und das tat er, sowohl für Koemans Anal-Ausraster wie für van Bastens Tor. Ein wunderbarer Abend nahm seinen Lauf – immer wieder unterstützt durch phantastische Anekdoten aus der großartigen Karriere Meijers, die er in Masstricht, Uerdingen, Leverkusen, Liverpool, Hamburg und Aachen verlebt hatte. Ein großartiger Fußball-Zeitzeuge fühlte sich wohl in der wieder einmal großartigen Atmosphäre der Hammond Bar.
 
Und so war am Ende ein großartiger Abend fast um Mitternacht zu Ende und eine noch viel unglaublichere After-Show-Party begann. An deren Ende holten der Wirt und ein Stammgast, dessen Name nichts zur Sache tut, die großen Breakdance-Momente der Vergangenheit aus der Mottenkiste und funktionierten die Hammond Bar kurzerhand zu einer Tanzfläche, die die Bronx der Achtziger nicht hätte scheuen müssen. Auf Knien und Unterarmen rotierten alte Männer wie auf einem Plattenteller. Als am nächsten Tag Erik Meijer bei den Kollegen des ZDF stand und das Spiel der Niederlande kommentierte, war das aber längst wieder Geschichte – auch wenn er sich nicht dafür entschuldigte.







Kommende Torwort-lesungen

14.03.17 | kommende Lesung

Die TORWORT-Zukunft

mehr...

18.04.16 | kommende Lesung

9. Juni - große EM-Lesung ist AUSVERKAUFT

mehr...

Bisherige Torwort-lesungen

24.03.13 | vergangene Lesung

Der Klitze macht die Nuss

mehr...

19.02.13 | vergangene Lesung

Neunter Geburtstag mit Sprechchören

mehr...

22.06.12 | vergangene Lesung

Holländische Entschuldigungen in der Hammond Bar

mehr...

08.10.11 | vergangene Lesung

Buenos Dias Argentina

mehr...

29.03.11 | vergangene Lesung

Die schönste Stadt der Welt

mehr...

12.12.10 | vergangene Lesung

Walter Frosch meets El Lute

mehr...

13.11.10 | vergangene Lesung / Klassiker

Magische Schlusskonferenz, krasser Hyballa und pädagogische Tipps

mehr...

07.06.10 | vergangene Lesung / Klassiker

Die Queen – was für ein Schuss!

mehr...

17.03.10 | vergangene Lesung / Klassiker

TORWORT in Bayern – das beste Roadmovie aller Zeiten

mehr...

27.02.10 | vergangene Lesung

Siege, Meisterschaften und große Niederlagen

mehr...

News 1 bis 10 von 35

1

2

3

4

vor >

-->